Tobis neues Bett ist Online

NAchdem Tobis eigentliches grosses Geburtstagsgeschenk eine leichte Verspätung hatte, konnt eich das neue Hochbett am Samstag endlich abholen und am Sonntag aufbauen. Leider ist es ein wenig grösser als beschrieben, oder ich bin zu doof zu messen 🙂
Naja es passt halt nicht ganz dahin wo es hin sollte, aber wie immer findet man einen Weg. Nun steht es eben anders im Zimmer. Eben habe ich noch die neuen Regalbretter zwischen Kamin und Wand angebracht.
Da ich ja nun auch Platz in dem neuen Bett habe, konnte ich endlich damit anfangen Ihm jeden Abend eine Geschichte vorzulesen. Vorher mit dem kleinen Bett war das zwar auch möglich, aber nicht wirklich komfortabel..so auf den Boden gepresst und mit hartem Untergrund.
Er freut sich auf alle Fälle jeden abend sehr und ich mich auch. Ich warte nurnoch auf den Tag an dem ich neben Ihm eingepennt bin 🙂