Kürbislasagne

Heute mal nicht vom Grill, sondern aus dem Backofen. Natürlich kann man das auch im Holzbackofen Outdoor machen. Wir haben aber den guten alten eBackofen benutzt.

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis
1 Metzger Zwiebel (Gemüsezwiebel)
400ml Gemüsebrühe
Nudelplatten
Salz, Pfeffer, Muskat
Hartkäse

Der Kürbis wird klein gewürfelt und zusammen mit der ebenfalls gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne glasig angebraten. Anschliessen werden 200ml der Gemüsebrühe angegossen und das ganze etwa 5 Minuten ohne Hitze ziehen gelassen.

In einer Form wird die Kürbisfüllung in Schichten mit den Lasagneplatten eingefüllt.
Ein Hartkäse nach Wahl (bei uns war es Cheddar) drüber hobeln und mit den restlichen 200ml Gemüsebrühe befeuchten.
Nun bei 200° für 30 Minuten ins Rohr….fertig 🙂