Black Ranch Flank Steak

cropped-logo_tribal1.png

Vom letzten Köln Ausflug lag hier noch ein 600gr Black Ranch Flank von Estilo Agentino im Kühlschrank.
Also nix wie raus mit diesem wunderbaren, toll gereiften Stück von der Muh :)

Los ging es aber erst mal mit Herta  :mrgreen: meiner roten le Cruset Pfanne.
Herta durfte einen Berg Zwiebeln, Paprika und Pilze schmoren.
Die Pilze bestanden zu einem guten Teil aus einem direkt Import aus Schweden, wo mein Bruder diesen Sommer ganze Horden von Steinpilzen getrocknet hatte.

Das Flank kam pro Seite je zwei Minuten auf den Q und wurde ohne Schnick Schnack auf dem Gemüse serviert.