Lachs im Bett

cropped-logo_tribal1.pngWie jedes Jahr gibt es auch diese Weihnachten wieder graved Lachs bei uns.
Heute wurden zwei bereits vorbestellte Seiten abgeholt (insgesamt knapp 2,8 Kilo) und erst mal ein wenig getrimmt.
Und da ich es gerne habe wenn der graved Lachs über die Länge komplett gleich breit ist, musste der Schwanz ab :)

Die beiden Seiten liegen nun im Kühl und warten auf uns :) Eine wird noch geraucht….aber dazu später dann ein eigener Beitrag :)

Die Abschnitte wurden aber natürlich ordentlich entsorgt..und zwar in Kragos Bäuchlein :)

Zucchini mit dem Sparschäler dünn hobeln und mit Salz und ein wenig Orangenpfeffer anbraten.
Den Lachs mit scharfem Chileöl (danke für die Idee Tabby) einpinseln, Salzen und auch ein wenig vom Orangenpfeffer drauf geben.
Auf der Haut knusprig braten…fertig  :sabber: