Buttersteak Cafe de Paris

cropped-logo_tribal1.pngEine Steakhüfte wollte zubereitet werden und der Familienrat hat beschlossen es gibt Steak. Also wurde die Steakhüfte zerlegt und ein paar ansehnliche Steaks daraus geschnitten.

Diese durften auf der Sizzle des Napoleon zunächst Ihr Branding empfangen bevor es nach kurzer indirekter Ruhephase in schaumige Butter ging.
Im Anschluss durften die Steaks mit Butter übergossen indirekt weiter bis zur KT von 54° ziehen. Zusammen mit einem Berg Whisky Zwiebeln wurde das ganze dann genossen.