Blog Update durchgeführt V2.3.x

BaustelleEs war mal wieder soweit. Der Blog musste auf die neuste Version angehoben werden. Also erstmal locker ein Backup gemacht und das Backup getestet. (man kann ja nie wissen).
Dann mal geschwind die Dokumentation meiner Änderungen an den Files angeschaut. Ok sieht unkritisch aus. Also löschen wir mal alle notwendigen Dateien und laden die neuen hoch.
Nach dem üblichen Upgrade sieht erstmal alles ok aus. Ok wie gewohnt.
Nun noch alle Plugins prüfen. Es gibt ein paar neue Versionen aber sonst scheint alles zu laufen.
Bei der Testveröffentlichung dieses Textes dann der Schock. Database Error wp_post2cat doesn´t exist. Hossa was ist denn das nun?
Direkt mal geprüft. Na klasse, da wurden 3 Tabellen gelöscht. Mal eben schnell gesucht. Aha locker bleiben. Es scheint der Google Sitemap Generator zu sein. Also mal die aktuelle Version besorgt. Schnell installiert. Siehe da funktioniert.

Fazit: Wieso löscht das WordPress Upgrade mal eben 3 Tabellen. Lasst doch die Finger weg von der DB. Es soll ja Leute geben die das ein oder andere Plugin am laufen haben. WordPress V2.3.x rennt, nur ich war diesmal nicht so zufrieden wie sonst. Und das Update der Seite meines Bruders folgt ja noch. Also doppelt absichern und doppelt und dreifach checken.

Upgrade durchgeführt…

Ich habe eben erfolgreich das Upgrade auf WordPress Version 2.2.1 durchgeführt. Nachdem ich mich doch etwas länger nicht um die Updates gekümmert hatte (sagen wir mal gedrückt habe), musste das Upgrade heute absolut sein.
Soweit ich das im Moment auf den 2 Blogs überblicken kann laufen alle Plugins und die Datenbank ist auch ok.

Veröffentlicht unter Blog

Projekt Webseite für meinen Bruder

Auf meiner ToDo Liste gab es schon seit langer Zeit den Punkt für die Umsetzung einer Idee. Mein Bruder ist ja selbständiger Garten und Landschaftsbauer und hat nun endlich eine Plattform auf der er sein Unternehmen präsentieren kann und seinen Kunden ein paar Ideen liefern kann.

Dazu habe ich , wie soll es anders sein eine weitere WordPress Installation getätigt um diese als Plattform für den Webauftritt zu nutzen. Mal sehen was weiter daraus wird, denn ich finde WordPress eignet sich auch ganz gut als low level cms.

Zu finden ist das neue Projekt unter www.gala-schmidt.de 

Blog umgezogen

Nachdem ich einige Zeit bei Blogger war, danach aber Worpress für mich entdeckt hatte wurde ja bereits vor ein paar Wochen der Blog schonmal umgezogen. Damals zu kragothius.wordpress.com.
Wenn man aber mehr machen möchte und vor allem alles wirklich selbst im Griff haben will dann bietet sich doch eigener Webspace an.

Also ist seit heute der Blog hier unter kragothius.de zu erreichen.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei Mahe bedanken für den Tip mir bei Powie den Webspace zu holen.
Powie bzw. be-webspace.de möchte ich an dieser Stelle ein grosses Lob aussprechen. Absolut reibungsloser, schneller Service. Daumen hoch.

Ich habe mir deswegen erlaubt unten in den Footer euer Logo zu verkleinern (da solltet Ihr mal was bauen) und euch direkt zu verlinken.

Allen Leserinnen und Lesern möchte ich an dieser Stelle viel Spass auf der neuen Location wünschen.

Veröffentlicht unter Blog