nun darf ich auch in Frankreich retten

Diese Woche habe ich mit einigen Kollegen den französischen Ersthelfer gemacht. Ich kann euch sagen…wie hat Obelix immer gesagt..die Spinnen die Römer, das kann ich teilweise in unser Nachbarland auch weitergeben.
Ein Vorteil ist das sich Europa wohl auch im Bereich Ersthelfer endlich einander nahe kommt.
Weiterlesen

So ein Tag…

Damit der Blog nicht so lange ohne Eintrag bleibt, schreibe ich einfach mal was rein. Es ist zwar nichts besonderes passiert, aber irgendwie wollen meine Finger offenbar gerade mal über die Tastatur tippern.

Das Wetter ist im Saarland seit 2 Tagen deutlich kühler als die Tage davor, dennoch ist es sehr schön, die Sonne scheint und die Wolken halten sich in Grenzen (hab die alle nach Frankreich geschickt).

Heute war ich mal wiede rmit ein paar Kollegen essen. Knobischnitzel mit Nudeln stand auf der Karte und wurde von allen bestellt.
Ein Glück das ich in meinem Büro ebenfalls einen dieser Knobischnitzelkauer sitzen hatte. Jeder andere wäre wohl erstunken.
Mit dem neu erworbenen Geruch hat sich der Nachmittag auch ganz locker verbringen lassen. Die Bürotür ging eher selten auf.
Gegen Feierabend dann mal wieder die üblichen Überfälle besonderer Art.
Da irgendwie jeder in der Firma mitlerweile mitbekommen hat das ich notfalls auch mal Stapler fahre (ich fahre sowieso alles was Räder hat, egal was), wurde diese Fähigkeit dringend benötigt da in der Produktion kein Fahrer mehr zu bekommen war (wieso kommen die Lieferanten eigentlich immer nach 15 Uhr, wenn keine Sau mehr da ist). Also hat die ABteilung IT (nach Genehmigung durch den GF) mal wieder Feuerwehr gespielt und eine kleine Lieferung abgeladen (3×2,5×2,8 Meter klein). Nach erfolgreicher Durchführung erntet man dann noch Jubelrufe aus den Zuschauerreihen. Komisch, erst ist keiner da, plötzlich steht die halbe Konstruktion und der Rest der Staplerscheinlosen Produktion rum und klatscht. Na klasse. Ich glaube ich muss doch irgendwann nochmal den französischen Staplerschein machen 🙂
Somit ging der Tag fast zuende, noch schnell die gesamte Heimfahrt mit dem Consulter unserer PZE Software telefonieren und ein paar Dinge klären , schon ist man zu Hause und klemmt sich an den Laptop 🙂 um den Blog zu füllen. In diesem Sinne Over Ende and Out….

Der rosa Riese kann es doch (DSL16000)

Nachdem ich ja vor einiger Zeit mal wieder heftig über das dicke rosa T lästern konnte muss ich heute ein Lob aussprechen:

Das bestellte und bestätigte DSL16000 wurde termingerecht und ohne Stress geschaltet. Funktioniert klasse…man muss sich darangewöhnen das man bei kleineren Files (so um die 5-10MB) nachdem man im Firefox gesagt hat wohin man den DL speichern will im Downloadfenster nichts mehr sieht ,weil das File schon da ist…..aber das stört nicht wirklich 😛

Man kann sagen was man will, es klappt doch am Ende offenbar besser als man bei anderen Providern so lesen darf.

Der rosa Riese und der Erfolg

Da will der Vorstand des rosa Riesen dem Kunden besseren Service bieten..aha…fragt man sich nur….in welchem Jahr? 2007? Oder doch schon 2010?
Warum das ganze hier? Ich fange mal an:

Vergangene Woche hab eich einen Anruf erhalten und mir wurde angeboten doch meinen Tarif beim rose Riesen zu ändern. Hatt eich eh vor also kam der Anruf gerade recht. Ich also zugesagt und mir wurde eine Auftragsbestätigung zugesagt (wie immer eben)
Nur warte ich sozusagen bis heute noch auf diese Bestätigung. Also habe ich vor 2 Tagen beim Service per Mail angefragt was mit der AB denn nun sei.
1. Dubiose Antwort:

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Es tut uns Leid, dass Ihr Anschluss nicht wunschgemäss zur
Verfügung steht. Ihre Beschwerde wird zurzeit von uns
bearbeitet.

Bitte geben Sie uns etwas Zeit. Wir sind überzeugt, dass
Ihre Angelegenheit zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt wird.

Wie was wo? Beschwerde? Ich hab mich doch nicht beschwert.

Ok klären wir die DAU´s mal auf da sich nur wissen wollte wa smit dem Auftrag los ist, wegen dem wechsel etc.

2. Dubiose Antwort:

vielen Dank für Ihre E-Mail.

In unseren Systemen ist bisher noch kein Auftrag zur
Umstellung auf das Komplettpaket Call & Surf Comfort
eingestellt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Komplettpaket
Call & Surf Comfort Plus.

rosa-DSL 16000 ist an Ihrem Anschluss verfügbar.

Für nur xxx Euro im Monat bieten wir Ihnen unbegrenztes
Surfen und Telefonieren im rosa Festnetz, inklusive ISDN
und DSL Anschluss mit bis zu 16000 kbit/s. Und die passende
Hardware gibt es gleich günstig dazu. (die dürft Ihr gerne behalten is he nur Mist)

Auf Wunsch erhalten Sie das rosa Sicherheitspaket und
das E-Mail-Paket kostenfrei dazu. (Mails von euch brauch ich auch keine)

Greifen Sie jetzt zu! Bestellen Sie online unter…..

Aha…ich soll also Online bestellen…mach ich doch glatt….über den Rest wundere ich mich jetzt mal nicht mehr.

Also ab ins Kundenportal und den Anschluss entsprechend umgestellt…aber oh wunder….immer wenn man die Umstellung absenden möchte….“Diese Seite wurde nicht gefunden“
Loooool…nerv…Hals wird dick….Telefon muss her….0800……
Oh wie geil…haben die doch glatt auf so ein Voice geführtes Menu umgestellt…nach dem 3. ich habe Sie nicht verstanden (hm was ist an dem erst normalen dann gebrülltem Satz „Fragen zu einem Auftrag nicht zu verstehen“) wollte mich die blöde Kuh von digitaler Kundenbetreuung zu einem Berater durchstellen. Na klasse, deswegen habe ich ja angerufen….es folgten 15 Minuten voller nervenberuhigender Musik (ohne die gewohnten Zwischenansagen „Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld, Sie werden mit dem nächsten freien Berater verbunden). Nach 15 Mnuten machte es dann plötzlich tut…tut…tut im Hörer…oh geil die haben die Verbindung getrennt…ich war wohl zu geduldig 🙂
Also nochmal angerufen…diesmal hat mich die digitale Empfangsdame verstanden (oj ich habe das blöde Kuh im Satz weggelassen) und mich wieder in die Warteschlange geschoben. Dort hat sie mir es dann erneute 15 Minuten so richtig erteilt….bis zum bekanntne tut…tut.

Ok ok ok…der rosa Riese hat noch eine letzte Chance…also auf die Komplettpakete Angebot Seite, als Bestandskunde zu erkennen gegeben und das Paket direkt darüber bestellt…oh cool ich komme sogar in das Bestellformular. Nur frage ich mich warum man mich trotz des Logins im Portal und meiner dort hinterlegten Daten als Frau anspricht und man alle ohnehin bekannte Daten nochmal eintippen darf.

Ich bin mal gespannt was nun passiert. Ob ich wohl DSL 32000 bekomme weil der Kundenberater der mich angerufne hat den Auftrag auch noch einstellt??????