gesmokter Wildschweinrücken und Spargel im Schinkenschlafrock

cropped-logo_tribal1.pngNeulich….vor nicht ganz so langer Zeit…da traf ich eine alte Bekannte wieder…
…und deren Mann…der liebe Marc…dem springen laufend Wildschweine vor die Flinte.
Und da diese Schweinchen ja in eine neue kühle Behausung müssen und der liebe Marc nebst Gattin und Kindern nicht die ganzen Schweinchen alleine beherbergen kann…da haben sich der Lyonergriller und der Krago erbarmt und eines der kleinen Schweinchen in unsere Obhut genommen.
Aus einem Gesamtbestand an 15 Kilogramm feinstem Wildschwein (je eine Hälfte bei Lyoners und eine bei uns in der TK) wurde heute ein hübsches Stück Rücken erst der Würzung, dann dem Smoker und anschliessend unseren Kragothianischen Mägen zugeführt.

Vorab gab es eine wunderbare Spargelcremesuppe. Als Beilage hatten wir Spargel im Schinkenschlafrock gefüllt mit Käse.

Und so sah es aus: