Confierte Garnelen an Feldsalat

mysaarbq.deInspiriert von Josls tollem Beitrag zum Thema Tüten kochen
gab es bei uns heute Tüten gegartes Schalentier an Feldsalat ala Krago mit Blitzmajo ala Josl :mrgreen:

Als erstes wurde aus einer halben klein gehackten Zwiebel, einer Knoblauchzehe, Rosmarien, Thymian und etwas Salz ein
wenig Olivenöl in der Tüte mit Aromen versorgt (20 Minuten bei 90°)

Da ich keine frischen rohen Garnelen hatte wurden einfach Schalentiere genommen die schon kurz vorgebrüht waren.
Und da ich auf Nummer sicher gehen wollte habe ich mich für 15 Minuten Wasserbad bei 65° entschieden, und nicht für 12 Minuten bei 54° (für frische Rohware)

Egal wie…es hat nicht geschadet und war einfach nur köstlich

Im Forum gibt es wie gewohnt den Beitrag auch noch mal

Fazit: Bisher habe ich Garnelen entweder in Öl kalt mariniert und dann Spießen gegrillt, oder in der Pfanne mit Knobi und Estragon angebraten. Die Variante der confierten Garnelen gefällt mir sehr gut, ist geschmacklich ein Erlebnis und benötigt weniger Öl und Gewürze als die klassische Methode.
Der Geschmacksunterschied zwischen den nur confierten und den zusätzlich gegrillten war vorhanden. Die Konsistenz war bei beiden bissfest und saftig. Mache ich sicher noch mal

Mini Hacksteak mit Mausohr

Egal ob sonnig oder trüb, ob warm oder eisig, am Grill ist es immer mollig.
Ich wollte Don Marcos PigWing Rub testen und habe dazu mal probiert wie sich der Rub in gemischten Hack geschmacklich macht. Das Ergebnis konnte sich nicht nur geschmacklich sehen lassen.

Wie immer gibt es auch einen Link ins Forum

Und natürlich hier auch die Bilder

Flame grilled Hüftsteaks

Es wurde mal wieder Zeit dem Grill so richtig Feuer zu machen.
Also haben wir gestern bei unserer Einkaufstour entschieden…heute gibt es Steak.

Und so wurden Zwiebeln mit Bärlauch und Öl im DO auf den Chari verfrachtet…
um dort neben den Steaks darauf zu warten auf unseren Tellern zu landen.

Wie immer das ganze im Forum und hier ein paar Bilder für euch 🙂

2. BBQ Markt Blieskastel

Am 06.05.2011 war es wieder so weit. Nach dem in letzten Jahr erfolgreich das 1. mal der BBQ Markt in Blieskastel stattgefunden hatte, folgte 2011 nun die zweite Veranstaltung.
Und wer war mit dabei? Genau, die Truppe vom saarländischen BQQ & Grill Forum www.mysaarbq.de.
Auf dem Paradeplatz der Stadt Blieskastel wurde auf mehreren Grills und Feuerstellen gezeigt was außer den klassischen Dingen wie Schwenker und Wurst noch so alles auf einem Grill gemacht werden kann.
Colaribs, gefülltes Schweinefilet, Flammkuchen, gepökelter Schweinerücken, BBQ Balls, Wings sowie Gulasch und Chili con Carne wurden zubereitet. Leider war in diesem Jahr der Besucherandrang nicht so groß wie erwartet. Geschwitzt haben wir bei hoch sommerlichen Temperaturen aber auch so schon genug.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle noch mal an WOLF IT Consulting GmbH für das Sponsoring.

Anbei ein paar Bilder und natürlich der Link zur gesamten Story mit vielen Bilder im Forum

mySaarBQ bei Radio NK

Heute war ein besonderer Tag, denn das saarländische Grillforum mySaarBQ und der Grill Mäschda waren zu Gast bei Radio NK.
Von 20.00 bis 22.00 Uhr haben wir zusammen mit Moderator Ralf Thiel in der Sendung Helden wie Ihr über alles rund um Grillen und BBQ gesprochen. Thema waren das saarländische Grillforum, die Grill Schule von Thomas Zapp und der 2. BBQ Markt Blieskastel am 06.05.2011 an dem wir ebenfalls wieder dabei sein werden. Außerdem hat Thomas noch sein Buch „SEHR GUT GRILLEN“ vorgestellt.

Es war eine wirklich lustige und entspannte Veranstaltung hoch über den Dächern Neunkirchens. Ralf Thiel ist als Moderator wirklich ein absoluter Knaller. Spontan und aus der Hüfte heraus wurde die Sendung von Ihm moderiert und wir haben nach Kräften mitgehalten.

Den Mitschnitt könnt Ihr euch bald bei uns runter laden. Hier mal ein paar Eindrücke und der Link ins Forum.

Und hier findet Ihr den Link zum Radiostream (Aufzeichnung)